Projektübersicht

Beschaffung eines Feldes für unsere neu aufgestellte Kanupolomannschaft, bestehend aus zwei Toren und einer Spielfeldbegrenzung.

Kategorie: Sport
Stichworte: Kinder, Sport, Kanupolo, Kanu
Finanzierungs­zeitraum: 08.06.2017 10:07 Uhr - 08.09.2017 20:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer-Herbst 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kanuabteilung des Castroper Turnverein 1874 e.V. benötigt für ihre neu aufgestellte Kanupolomannschaft ein Feld zum Üben und für spätere Wettkämpfe. In Zeiten knapper Kassen fällt es besonders den kleinen Vereinen immer schwerer, Equipment für die Kinder zu beschaffen, mit dem sie mit den Kindern aus größeren Vereinen mithalten können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Im Wesentlichen richtet es sich vorwiegend an Kinder und Jugendliche, die die Gemeinschaft des Vereins genießen wollen und Spaß daran haben, sich mit anderen zu messen. Weiterhin stellt es eine sehr gute Alternative zum Renn- und Wandersport dar.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es ist ein neues Angebot, das den Verein für Kinder und Jugendliche interessant machen kann, die sonst vor dem Fernseher, dem Handy oder anderen Medien vereinsamen würden. Es wird der Sport und somit die Gesundheit nachweislich unterstützt und hilft auch den kleineren Vereinen konkurrenzfähig zu bleiben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird zu 100% in die Kanupolomannschaft und ihr Feld investiert. Sollten mehr Spenden zusammenkommen, werden wir noch einige Helme und/oder weitere Schutzausrüstung für die Kinder anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die Kanuabteilung des CTV. Seit letztem Jahr können wir wieder erfolgreich an Rennsport-Regatten teilnehmen (ebenfalls dank einiger Spenden). Nun möchten wir an einem weiteren "Zweig basteln". Ihr trefft uns mittwochs ab 17 Uhr und sonntags ab 10:30 Uhr am Vereinshaus auf der Wartburginsel. Kommt gerne vorbei und lernt uns kennen!