Projektübersicht

Unsere Absicht ist es, die Sicherheit unserer KanuKids auf jeder Gewässerart zu gewährleisten.

Kategorie: Sport
Stichworte: Sicherheit, Kinder, Sport, Kanu, Jugend
Finanzierungs­zeitraum: 15.03.2019 10:15 Uhr - 14.06.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr/Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Die KanuKids des Castroper Turnvereins 1874 e. V. benötigen dringend neue Schwimmwesten, um die Sicherheit während des Paddelns auf dem Rhein-Herne-Kanal und vielen anderen Gewässern zu optimieren.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Im Wesentlichen richtet es sich an Kinder und Jugendliche, die Spaß im, am und auf dem Wasser haben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Im Kanusport wird Sicherheit großgeschrieben. Das entsprechende Equipment ist teuer und nicht jeder kann es sich leisten. Mit Hilfe der Vereinsschwimmwesten können die Trainer für alle KanuKids diesen Sicherheitsaspekt garantieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird zu 100% in die Sicherheitsausrüstung der KanuKids investiert. Sollten mehr Spenden zusammen kommen, werden noch einige Wurfsäcke, Helme oder Spritzdecken angeschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die Trainer der Kanuabteilung des Castroper Turnvereins 1874 e. V. Nachdem wir dank erfolgreicher Rennsportkanuten und einem super Kanupolofeld immer mehr Zulauf im Kinder- und Jugendlichenbereich haben, müssen wir unsere Sicherheitsausrüstung erweitern und instandsetzen.
Ihr fleißigen Spender trefft uns mittwochs ab 17 Uhr und sonntags ab 10.30 Uhr an unserem Vereinshaus auf der Wartburginsel in Castrop-Rauxel an.